Taucher

Taucher selber basteln

Für den Faschingsumzug 2015 haben wir hier eine ganz tolle Idee im Internet ausgegraben,
mit der Ihr Euch Euer eigenes Taucher-Kostüm basteln könnt. Mit relativ wenig Zeit und
Geldaufwand könnt Ihr bald in die Unterwasserwelt abtauchen!

Ihr benötigt:
- 2x 2-Liter PET-Flaschen oder größer (evtl. 5-Liter PET-Flasche)
- Bastelfarbe in Lieblingsfarbe (blau, rosa, neon-gelb....)
- Gewebe-Klebeband oder Isolierband silber oder schwarz
- Heißkleber
- 2 Streifen Breiter Textilgummi oder Seil schwarz (für die Rückengurte)
- Taucherbrille
- Schnorchel

Wie gehts? - Bitte folgt Schritt-für-Schritt der Anleitung und arbeitet mit einem Erwachsenen
zusammen:


1. Zuerst müssen die Etiketten von den PET-Flaschen abgewaschen werden, anschließend die
Flaschen von innen Ausspühlen und gut trocknen lassen.

2. Nun etwas von unserer Wunsch-Farbe (Bastelfarbe, Plaka-Farbe...) in die PET-Flasche füllen,
Deckel drauf und die Flasche fleißig schütteln und drehen usw. bis sich die Farbe gleichmäßig in
der Flasche verteilt hat. Nun Deckel wieder ab und zum trocknen hinlegen. - Ggf. den Vorgang
wiederholen wenn die Deckkraft der Farbe nicht ausreicht.

3. Wenn die Farbe getrocknet ist könnt Ihr Eure zukünftigen Tauchflaschen mit etwas Klebeband
noch verziehren (siehe Bild).

4. Lasst Euch nun von einem Erwachsenen helfen: Klebt beide Tauchflaschen mit Heißkleber zu-
sammen. VORSICHT AUF DIE FINGER !!! Wenn alles hält, könnt Ihr nun mit einem Messer
im oberen und unteren Teil der Flaschen je ein kleines Loch einpieksen. Nun nehmt Ihr Erue brei-
ten Textilgummis oder Seile und macht an die Enden einen Knoten. Dann steckt Ihr die Knoten
durch die gepieksten Löcher in den Flaschen und verklebt Seil/Gummi und Flasche mit Heißkle-
ber, dass diese nicht mehr raus rutschen können.

Eure Tauchflaschen sind nun fertig. Wenn Ihr jetzt eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke
anzieht, die Tauchflaschen auf den Rücken spannt und noch Tauchbrille und Schnorchel aufsetzt
seid Ihr bereit zum "abtauchen".

Viel Spaß!